05.02.2015, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Veranstaltungen für ExpertInnen

Gegen sexualisierte Gewalt

Strategien und Ansätze von Prävention

Anliegen ist die Diskussion über Möglichkeiten der Verbesserung des Schutzes von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt.
In Zusammenarbeit mit der Stabstelle Prävention, Kinder- und Jugendschutz Geschäftsführung der Kommission sexueller Missbrauch, Bischoföiches Ordinariat der Diözese Rottenburg-Stuttgart


  • Bernard Nojadera: Von der US-amerikanischen Kirche lernen (Präsentation)
  • Bernard Nojadera: Building safe environments (Präsentation)
  • Elisabeth Helming: Sexuelle Gewalt in der Familie und im familialen Umfeld (Präsentation)
  • Elisabeth Helming: Gemeinsam gegen sexuelle Gewalt - Kooperation mit Eltern (Präsentation - Impuls Arbeitsgruppe)
  • Arbeitsgruppen Ergebnisse)
  • Katharina Simon: Wie können Kinder vor sexualler Gewalt im Internet geschützt werden? (Präsentation - Impuls Arbeitsgruppe)
  • Sabine Hesse: Einführungsvortrag (Manuskript)