Meldungen

Podiumsdiskussion im Tagungszentrum Hohenheim hat der Bischof davor gewarnt, dass der Mensch beim aktuellen industriellen Wandel zum "Smart Object" wird.

Weiterlesen

Das im Februar 2015 gestartete Projekt „Muslime als Partner in Baden-Württemberg" ist ein großer Erfolg. Jetzt hat Projektleiter Dr. Hussein Hamdan die 100. Beratung durchgeführt.

Weiterlesen

Gemeinsam mit der Staatsgalerie geht die Akademie der Frage nach, welche Bedeutung der Meister von Meßkirch als Künstler für die konfessionelle Malerei hatte.

Weiterlesen

Der Projektleiter von "Islam im Plural" zieht eine erste positive Bilanz. Auch 2018 finden wieder acht Veranstaltungen an vier Orten in Baden-Württemberg statt.

Weiterlesen

Kunst spielt bei der Akademie der Diözese eine wichtige Rolle. Doch Kunst braucht Förderer. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Freunde der Akademie zu den Förderern gehörten.

Weiterlesen

Woran denken wir, wenn wir „Afrika“ hören? Und woran denken wir eben nicht? Was und wie wird über Afrika berichtet und welche Gegennarrative gibt es? Darüber ist im Tagungshaus in Weingarten diskutiert worden.

Weiterlesen

Im Februar 2015 startete das Projekt Islamberatung. Es steht mittlerweile in seinem dritten Jahr – und das mit überwältigendem Erfolg. Die Jahrestagung zum Thema Flüchtlingsarbeit zog nun Bilanz.

Weiterlesen

Der Befund ist alarmierend und die Notwendigkeit groß, rasch zu handeln: Warum sterben die Insekten? Was kann und muss die Politik tun, um die Artenvielfalt zu retten?

Weiterlesen

In rasantem Tempo verändert sich unsere Berufswelt. Diesem weltweiten Umbruch kann sich keiner entziehen. Entscheidend ist, ob und wie wir den Wandel gestalten.

Weiterlesen

Der frühere Akademie-Direktor Dr. Abraham Peter Kustermann (Waldenbuch) ist zum Ehrenmitglied des Geschichtsvereins der Diözese Rottenburg-Stuttgart ernannt worden.

 

Weiterlesen