Veranstaltungen für ExpertInnen

    08.04.2018, 17:00 Uhr - 13.04.2018, 10:00 Uhr, Weingarten
    15. Weingartener Woche zum Einwanderungs- und Flüchtlingsrecht

    Migration - Integration - Minderheiten

    Die Tagung wendet sich an Studierende aus dem deutschsprachigen Raum.
    In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Bielefeld

    Programm anfordern

    12.04.2018, 09:00 Uhr - 13.04.2018, 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Lass auch andere Verantwortung tragen (Ex 18,22)

    50 Jahre Kirchengemeindeordnung - 50 Jahre kooperative Leitung

    Die Jubiläumsveranstaltung unserer Kirchengemeindeordnung will kein "weiter so", sondern überlegt im direkten Vergleich mit Repräsentanten öffentlicher Partizipationsmodelle, wie unsere Diözese sich in Richtung wachsender Beteiligung ihrer Mitglieder entwickeln kann.

    Programm

    Anmelden

    19.04.2018, 09:00 Uhr - 18:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Versöhnung in Europa

    Diese Veranstaltung, die im Rahmen der Renovabis-Pfingstaktion 2018 stattfindet, wird ein Ort der vertieften Auseinandersetzung mit der totalitären Vergangenheit des 20. Jahrhunderts und ihren Auswirkungen im europäischen Kontext sein. Anhand von Praxis-Beispielen soll gezeigt werden, wie Dialog, Verständigung und Versöhnung gefördert werden können.
    In Zusammenarbeit mit der Hauptabteilung Weltkirche im Bischöflichen Ordinariat

    Programm anfordern

    20.04.2018, 17:00 Uhr - 22.04.2018, 14:00 Uhr, Weingarten
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Refugee Law Clinics - Regionaltreffen Süd

    Der inhaltliche Schwerpunkt dieser Tagung liegt auf der Aus- und Fortbildung der BeraterInnen der Refugee Law Clinics in Bayern und Baden-Württemberg.

    Programm anfordern

    25.04.2018, 17:00 Uhr - 28.04.2018, 14:00 Uhr, Weingarten
    Arbeitskreis für hagiographische Fragen

    Der Wert des Heiligen

    zwischen materiellen und spirituellen Vorstellungen

    Heiligkeit, verstanden als Wert, manifestiert sich im ‚Verdienst' eines Heiligen. Der materiell-spirituelle Doppelsinn dieses Begriffs hat das Heiligkeitsverständnis der Kirche geprägt: Heiligkeit ist ethisch begründet und zugleich materiell verrechenbar. Oft wird das Wesen des Heiligenkultes auf die materielle Komponente reduziert. Statt nach der Ökonomisierung des spirituellen Heils fragt die Tagung präziser nach den Wertbezügen des Sacrum im Spannungsverhältnis von Spiritualität, Materialität und Ökonomie.
    In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für hagiographische Fragen

    Programm anfordern

    04.05.2018, 09:00 Uhr - 06.05.2018, 13:00 Uhr
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Islam im Plural

    Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

    Das Qualifikationsangebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung von gelungener Integration.

    Programm anfordern

    12.06.2018, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Aktuelle Herausforderungen in der Migrationssozialarbeit

    Tagung in Zusammenarbeit mit dem Fachausschuss Migration der Liga der Wohlfahrtspflege Stuttgart

    14.06.2018, 12:00 Uhr - 16.06.2018, 14:00 Uhr, Weingarten
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Von Hinterzimmern und geheimen Machenschaften

    Verschwörungstheorien in historischer Perspektive

    Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur. Dank neuer technischer Möglichkeiten verbreiten sie sich schneller als je zuvor. Doch schon vor Jahrhunderten versuchten Menschen, sich das Unverständliche und vermeintlich Böse als Machenschaften bestimmter Gruppen zu erklären, die als fremdartig oder allmächtig wahrgenommen wurden.
    Anhand konkreter historischer Beispiele wird gefragt: Inwieweit ist unser modernes Konzept von Verschwörungstheorien auf vergangene Epochen übertragbar? Unter welchen Umständen waren diese Erzählungen erfolgreich, wie leben sie bis heute fort und welche Lehren können aus der Geschichte für den heutigen Umgang mit Verschwörungstheorien gezogen werden?

    Programm anfordern

    28.06.2018, 09:00 Uhr - 30.06.2018, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Islam im Plural

    Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

    Das Qualifikationsangebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung von gelungener Integration.

    Programm anfordern

    18.10.2018, 09:00 Uhr - 20.10.2018, 13:00 Uhr, Weingarten
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Islam im Plural

    Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

    Das Qualifikationsangebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung von gelungener Integration.

    Programm anfordern

    15.11.2018, 09:00 Uhr - 17.11.2018, 13:00 Uhr
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Islam im Plural

    Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

    Das Qualifikationsangebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung von gelungener Integration.

    Programm anfordern