Aktuelle Veranstaltungen

    03.11.2017, 14:30 Uhr - 05.11.2017, 14:00 Uhr, Weingarten
    Weingartener Asiengespräche 2017

    Asien: Politische, soziale und kulturelle Vielfalt im Wandel

    Asien ist kulturell, sozial und politisch vielfältig. dynamisch und in ständigem Wandel begriffen. Die Tagung thematisiert diese Veränderungen in einzelnen Ländern und Subregionen und diskutiert Gemeinsamkeiten und Besonderheiten.
    In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Int. Beziehungen der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, dem Institut für Politikwissenschaft der Philipps-Universität Marburg und dem Lehrstuhl für Vergleichende Entwicklungs- und Kulturforschung der Universität Passau

    Programm anzeigen

    Anmelden

    05.11.2017, 17:00 Uhr - 10.11.2017, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Integration und öffentliche Verwaltung (2)

    Seminar für Studierende

    Am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart erleben und erfahren die TeilnehmerInnen die verschiedenen Aspekte von Migration in Theorie und Praxis. Sie sollen für künftige Aufgabenstellungen in migrations- und integrationsspezifischen Handlungsfeldern in der öffentlichen Verwaltung sensibilisiert und vorbereitet werden.
    In Zusammenarbeit mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

    Programm anzeigen

    Anfrage Warteliste - Online-Anmeldung nicht mehr möglich


    09.11.2017, 09:00 Uhr - 11.11.2017, 13:00 Uhr, Heilbronn
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Islam im Plural

    Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

    Das Qualifikationsangebot soll durch differenzierte Informationen zu unterschiedlichen Sichtweisen auf den Islam und seine wichtigen Themenfelder befähigen. Das Ziel besteht darin, gemeinsam zu einem konstruktiven Dialog im Alltag zu kommen als Voraussetzung von gelungener Integration.

    Programm anfordern

    10.11.2017, 18:00 Uhr - 12.11.2017, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht

    Hysterie? Recht und öffentlicher Diskurs in Zeiten der "Flüchtlingskrise"

    Die 11. Herbsttagung des Netzwerks Migrationsrecht setzt sich mit den Reaktionen der Gesetzgebung, der Wissenschaft und der medialen Öffentlichkeit auf die "Flüchtlingskrise" auseinander. Sie analysiert, inwiefern eine von Hysterie getriebene Rechtssetzung den Weg zu einer konsistenten und nachhaltig wirksamen Ausgestaltung des Migrationsrechts versperrt. Die vielfältigen Rechtsfragen werden auch im sozialwissenschaftlichen Kontext reflektiert.

    Programm anzeigen

    Anmelden

    12.11.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Glaube herausgefordert – Impuls, Gespräch und Eucharistiefeier

    Jungfrauengeburt – ein biologisches Faktum?

    Jesus "empfangen vom Hl. Geist, geboren aus der Jungfrau Maria". Viele ChristInnen haben mit diesem Satz im Glaubensbekenntnis ihre Schwierigkeiten. Muss man ihn wörtlich verstehen und widerspricht er dann nicht jeder naturwissenschaftlich-medizinischen Erkenntnis?

    Programm anzeigen

    Anmelden

    13.11.2017, 09:00 Uhr - 19:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Engagement in der Flüchtlingsarbeit mit und für Muslime

    Thementagung der Islamberatung

    Der Themenbereich "Muslimische Flüchtlinge" ist vermehrt Gegenstand der Islamberatungen. Neben Fragen des Umgangs mit religiösen Bedürfnissen und Gepflogenheiten der muslimischen Flüchtlinge steht die Frage nach der Rolle muslimischer Akteure in der Flüchtlingsarbeit im Raum. Wie engagieren sich muslimische Verbände und Gemeinden? Welche Kooperationsmöglichkeiten bestehen auf kommunaler Ebene? Die Tagung dient der Vorstellung verschiedener Initiativen sowie der Vernetzung.
    In Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung und der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

    Programm anzeigen

    Anmelden

    14.11.2017, 09:00 Uhr - 15.11.2017, 13:30 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    6. Hohenheimer Tage der Familienpolitik

    Das Wohlergehen von Familien in Deutschland

    Begründungen und Zielsetzungen für Familienpolitik unterliegen einem stetigen Wandel. In den vergangenen Jahren gewinnen Fragen des Wohlergehens zunehmend an Bedeutung. Wie greifen Wissenschaft und Politik dieses Thema auf, und wie wirkt sich dies auf Familie und Kinder aus?
    In Zusammenarbeit mit der FamilienForschung Baden-Württemberg

    Programm anzeigen

    Anmelden

    14.11.2017, 09:00 Uhr - 15.11.2017, 16:30 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Sterbebegleitung für Menschen mit Demenz

    Menschen mit Demenz in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten stellt eine besondere Herausforderung dar. Im Seminar für Pflegekräfte und MitarbeiterInnen in der stationären und ambulanten Altenhilfe und Krankenpflege sowie HospizmitarbeiterInnen werden Zugänge und Möglichkeiten des Verstehens in der Sterbebegleitung vermittelt.

    Programm anzeigen

    Anmelden

    15.11.2017, 18:00 Uhr - 16.11.2017, 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Tagung für junge Richterinnen und Richter

    Einführung in die Grundlagen des Flüchtlingsrechts

    Programm anzeigen

    Anmelden

    16.11.2017, 12:00 Uhr - 18.11.2017, 22:00 Uhr, Weingarten
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Wie bildet Geschichte?

    Welche Rolle spielte Geschichte in den Bildungskonzepten der Vergangenheit? Welche beruflich und gesellschaftlich relevanten Kompetenzen können durch das Arbeiten am historischen Gegenstand in Schule und Hochschule heute vermittelt werden? Diesen Themen widmen sich Vorträge und Workshops in einer zeitlichen Spanne von der Antike bis in die Gegenwart.
    In Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart

    Programm anzeigen

    Anmelden

    16.11.2017, 16:00 Uhr - 17.11.2017, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    25. Fortbildungstagung für Verwaltungsrichterinnen und -richter

    Die jährlich stattfindende Veranstaltung wendet sich an AsylrichterInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
    In Zusammenarbeit mit UNHCR unter Beteiligung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

    Programm anzeigen

    Anmelden

    18.11.2017, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Offene Veranstaltung

    Martin Luther - ein Mystiker?

    Zu den mystischen Wurzeln des Reformators

    Luthers erfahrungsbezogene Theologie wurzelt auch in der spätmittelalterlichen Mystik. Sein Verständnis des Glaubens zielt auf eine Christusgemeinschaft, die man als mystisch bezeichnen kann. Luther selbst kennt mystische Erfahrungen, wenn er bezeugt, ekstatisch im "dritten Himmel" gewesen zu sein.
    Regionaltagung der Gesellschaft der Freunde christlicher Mystik

    Programm anzeigen

    Anmelden

    20.11.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Offene Veranstaltung

    "Es geht immer um alles!"

    Weihnachts-Special

    Programm anfordern

    21.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Hospitalhof
    Offene Veranstaltung

    Mann! - kann? Sexuelle Identität in der Lebensmitte

    Männer und Sexualität im Dritten Deutschen Männergesundheitsbericht

    Der kürzlich veröffentlichte Dritte Bericht der Stiftung Männergesundheit greift den Zusammenhang von Männergesundheit und Sexualität auf. Die Referenten werden besonders die Männer in der Lebensmitte und der zweiten Lebenshälfte in den Blick nehmen.
    In Zusammenarbeit mit dem Initiativkreis "Kompetenzzentrum Männergesundheit", der Evang. Akademie Bad Boll und dem Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof

    Programm anzeigen

    Keine Anmeldung erforderlich

    24.11.2017, 08:00 Uhr - 26.11.2017, 22:00 Uhr, Weingarten
    Offene Veranstaltung

    Kenia-Seminar

    Das traditionelle Kenia-Seminar findet erstmals in Weingarten statt. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der aktuellen politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lage des afrikanischen Landes. Sie bringt MultiplikatorInnen aus Deutschland mit KenianerInnen zusammen, die in Deutschland leben oder sich gerade in Deutschland aufhalten. Das Kenia-Semiar versteht sich auch als Forum, um Kontakte zu knüpfen und Netzwerke zu pflegen.
    In Zusammenarbeit mit dem Verein Tukutane e.V.

    Programm anfordern

    27.11.2017, 13:30 Uhr - 01.12.2017, 15:00 Uhr, Weingarten
    Seminar für Führungskräfte

    Zielorientierte Moderation

    Meetings und Workshops einladend und zielführend moderieren

    Programm anzeigen

    Anmelden

    30.11.2017, 17:00 Uhr - 03.12.2017, 18:00 Uhr, Weingarten
    Academica in triangolo

    Flüchtlingsrecht im Dreiländereck Deutschland – Österreich – Schweiz

    In Zusammenarbeit mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl und den Hochschulen Dornbirn, Ravensburg-Weingarten und St. Gallen

    Programm anfordern

    04.12.2017, 13:00 Uhr - 08.12.2017, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Migration in Deutschland, Österreich und den Niederlanden

    Sozialarbeit im Spannungsfeld von Anpassungserwartung und Ablehnung

    Das jährlich stattfindende Kompaktseminar für Studierende der Sozialarbeit und Sozialpädagogik soll Gelegenheit geben, am Beispiel des Ballungsraums Stuttgart die vielschichtigen Aspekte von Migration und die vielfältigen Unterstützungssysteme kennen zu lernen.
    In Zusammenarbeit mit den Hochschulen Ravensburg-Weingarten, Dornbirn, Enschede/NL, Freiburg/Br. und Ludwigsburg

    Programm anfordern

    08.12.2017, 18:00 Uhr - 10.12.2017, 14:00 Uhr, Weingarten
    Weingartener Afrikagespräche 2017

    Mediale Bilder von Afrika

    Trotz der enormen Vielfalt des afrikanischen Kontinents sind in Europa mediale Darstellungen Afrikas meist durch Kriege, Krankheiten und Katastrophen geprägt. Aber auch afrikanische Repräsentationen des Kontinents sind nicht einfach "wahr". Die Afrikagespräche diskutieren, wie Repräsentationen von Afrika medial produziert wurden und bis heute werden. Die Schwerpunkte liegen auf kolonialen Stereotypisierungen, postkolonialen Perspektiven und der medialen Darstellung von Geflüchteten.
    In Zusammenarbeit mit dem Institut für Afrikastudien der Unversität Bayreuth

    Programm anfordern

    26.01.2018, 18:00 Uhr - 28.01.2018, 13:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
    Veranstaltungen für ExpertInnen

    Hohenheimer Tage zum Migrationsrecht

    Programm anfordern