Dr. Petra Steymans-Kurz

Kurzbiografie

  • geboren 1983 in Kempten/Allgäu
  • Studium der Mittleren und Neueren Geschichte und Kulturanthropologie/Volkskunde in Mainz und Florenz (Auslandssemester)
  • 2009-2011 Stipendiatin des Historisch-Kulturwissenschaftlichen Forschungszentrums der Universität Trier
  • 2011-2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen
  • 2014 Abschluss des Promotionsverfahrens; Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit über Angela von Holfels und das Kloster St. Agneten in Trier (15./16. Jh.)
  • seit 2014 Fachbereichsleiterin an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

    Dr. Petra Steymans-Kurz

    Fachbereichsleiterin

    Tel.: +49 711 1640 753
    Fax.: +49 711 1640 853
    E-Mail


    Weitere Veröffentlichungen

    Hirbodian, Sigrid/Steymans-Kurz, Petra/Schmauder, Andreas (Hrsg.): Materielle Kultur und Sozialprestige. Führungsgruppen in Städten des deutschsprachigen Südwestens, Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde, Ostfildern voraus. 2017. (im Druck)

    Hirbodian, Sigrid/Kurz, Petra (Hrsg.): Die Chronik der Magdalena Kremerin im interdisziplinären Dialog, Schriften zur südwestdeutschen Landeskunde Bd. 76, Ostfildern 2016.

    Kurz, Petra: Lebenswelt Kloster. Das Gebetstagebuch der Windesheimer Chorfrau Angela aus St. Agneten in Trier (1465-1539), Trierer historische Forschungen. Kleine Schriften Band 4, Trier 2016.

    Kurz, Petra: Art. Passage, in: Günzel, Stephan (Hrsg.), Lexikon der Raumphilosophie, Darmstadt 2012, S. 299-300.