03.11.2017, 14:30 Uhr - 05.11.2017, 14:00 Uhr, Weingarten
Weingartener Asiengespräche 2017

Asien: Politische, soziale und kulturelle Vielfalt im Wandel

Asien ist kulturell, sozial und politisch vielfältig. dynamisch und in ständigem Wandel begriffen. Die Tagung thematisiert diese Veränderungen in einzelnen Ländern und Subregionen und diskutiert Gemeinsamkeiten und Besonderheiten.
In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Int. Beziehungen der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, dem Institut für Politikwissenschaft der Philipps-Universität Marburg und dem Lehrstuhl für Vergleichende Entwicklungs- und Kulturforschung der Universität Passau


Anmelden PDF

Die politischen Systeme in Asien weisen eine große Vielfalt auf. Selbst nachdem die Militärdiktatur in Myanmar einer vorsichtigen Transition stattgegeben hat, reicht das Spektrum von autoritären Regimen bis hin zu Demokratien - in jeweils unterschiedlichen Schattierungen und mit starken Schwankungen. Dabei spiegelt die politische die kulturelle Vielfalt wider, welche sich wiederum in soziale Gegebenheiten übersetzt. Gleichzeitig ist die Region mit ihren politischen Systemen, Kulturen und sozialen Strukturen dynamisch und in ständigem Wandel begriffen.

Mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen in Asien diskutiert die Tagung Herausforderungen für die inner-asiatische und die internationale Politik in der Region. Über Vorträge mit anschließenden Diskussionen und Gruppengesprächen, einem interaktiven Workshop und einer Filmvorführung mit anschließender Filmbesprechung werden Veränderungen in einzelnen Ländern und Subregionen sowie Gemeinsamkeiten wie auch Spezifika der Region deutlich.

Anmelden PDF Zurück

© (c) Perrush | Dreamstime.com

Kontakt

Dr. Heike Wagner

Akademievertretung Weingarten

Tel.: +49 751 5686 107
Fax.:+49 751 5686 528
E-Mail