Akademiekanal

YouTubeAktuelle Videodokumen- tationen im 
Youtube Akademiekanal

 

Programme und Veranstaltungen

 

Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim

Tagungszentrum Stuttgart-HohenheimWillkommen in unserem 
Tagungszentrum Stuttgart-Hohenheim
 

Services kennen lernen
Belegungsanfrage

 

Tagungshaus Weingarten

Tagungshaus WeingartenWillkommen in unserem 

Tagungshaus Weingarten 

Services kennen lernen
Belegungsanfrage

Gütesiegel 2014

 

Paradies V: Lebendige Utopie

MARIPOSA: Kulturpark und Zukunftswerkstatt

 

Vernissage: 
9.10.2016, 11 Uhr
Ausstellungsdauer:
9.10. bis 29.01.2017

Ausstellungsort:KUNST-RAUM-AKADEMIE im   

Tagungshaus Weingarten

mehr   

 

 

Anja Luithle

sum & sum & sum

Zeichnungen & Hochdruck & Tiefdruck

Vernissage: 
24.10.2016, 19:30 Uhr
Ausstellungsdauer: 

24.10. bis 29.01.2017
Ausstellungsort: KUNST-RAUM-AKADEMIE im

Tagungszentrum Hohenheim
mehr

 

 

Forum Grenzfragen

Aktuelles aus dem Dialog zwischen Naturwissenschaften und Theologie. mehr

 

 

Neuerscheinung

Die große Sinnsuche (Nr. 731) Die große Sinnsuche

bestellen

Akademieverein

Icon AkademieVereinigung von Freunden und Förderern der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.
mehr

 

Aktuelle Veranstaltungen

01.10.2016, Sa 10:00 Uhr, bis 17:00 Uhr,
Meilensteine der Kunstgeschichte – Eine Hinführung zum Jugendstil
Meilensteine der Kunstgeschichte – Eine Hinführung zum Jugendstil
Der Jugendstil kann als eine Protest- und Aufbruchsbewegung um 1900 bezeichnet werden. Mit dieser "Lebensreform", die alle Bereiche des Alltags und der Künste durchdringen wollte, wurde versucht, gegen die konventionelle und konservative wilhelminische Staatskultur zu opponieren. Ein einführender Vortrag bietet einen Überblick in die bewegte Epoche und ein anschließender Innenstadt-Spaziergang möchte Architekturbeispiele dazu in den Blick nehmen, um die teils sehr individuellen regionalen Ausprägungen kennenzulernen.
 


05.10. bis 06.10.2016, Mi 13:00 Uhr, bis Do 18:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
Ist Gender eine Ideologie?
Zur Debatte um die Deutung der Geschlechtlichkeit
Ist Gender eine Ideologie?
Die Genderdebatte nimmt seit den 90er Jahren in der Wissenschaft, aber auch im öffentlichen Raum an Bedeutung zu. Kontrovers ist das öffentliche Gespräch darüber und noch kontroverser wird es in der katholischen Theologie und in der Kirche geführt. Papst Franziskus spricht in seinem Apostolischen
Schreiben "Amoris laetitia" (2016) von einer Gender-"Ideologie". Die Tagung will an ausgewählten theologischen und lehramtlichen Diskussionsfeldern zur Klärung beitragen.
In Zusammenarbeit mit Agenda Forum katholischer Theologinnen e.V., KDFB und der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg

 

07.10. bis 09.10.2016, Fr 15:00 Uhr, bis So 14:00 Uhr, Stuttgart-Hohenheim
"Religions go green"
Natur und Umwelt in den Religionen
"Religions go green"
Der Einsatz für Belange der Natur ist ein gemeinsames Motiv der Religionen. Die Tagung diskutiert die unterschiedlichen religiösen Hintergründe im Blick auf Ansätze für heutiges Umwelthandeln, auch in gemeinsamer Perspektive etwa im Sinne eines "ökologischen Weltethos".
In Zusammenarbeit mit der Stiftung Weltethos 

Aktuelle Meldungen

18.07.2016, Stuttgart
Erwerbsarbeit für Integration entscheidend
Oberbürgermeister Fritz Kuhn und der katholische Stadtdekan Christian Hermes sprachen über die Flüchtlingssituation in der Landeshauptstadt Stuttgart
Klaus Barwig, Stadtdekan Christian Hermes, Oberbürgermeister Fritz Kuhn. Foto: Thomas Wagner

Stuttgart. Die Frage, wie sich die in Stuttgart weitgehend dezentral untergebrachten 8500 Flüchtlinge auch in Erwerbsarbeit bringen lassen, ist nach Einschätzung von Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) und dem katholischen Stadtdekan Christian Hermes für die kommende Zeit entscheidend für das Gelingen von Integration. Dies betonten Kuhn und Hermes bei einem Abendgespräch über die Flüchtlingssituation in der Landeshauptstadt am Donnerstag, 14. Juli, im Haus der katholischen Kirche im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Nachgefragt“ der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart.mehr


04.07.2016, Weingarten
Öffentliches Harfen-Konzert
Philosophische Sommerwoche vom 1. bis 4. August im Tagungshaus Weingarten widmet sich dem Thema „Zeit“ und der Sinnfrage
Harfenistin Eva Maria Bredl (Göppingen)

Weingarten. Die Philosophische Sommerwoche vom 1. bis 4. August im Tagungshaus Weingarten der Diözese Rottenburg-Stuttgart widmet sich in diesem Jahr dem „Menschheitsthema“ der „Zeit“ sowie der damit verbundenen Sinnfrage. Im Rahmen der Sommerwoche gibt die Harfenistin Eva Maria Bredl (Göppingen) am Montagabend, 1. August, um 19.30 Uhr ein öffentliches Harfen-Konzert in der Basilika in Weingarten zum Thema „Jahreszeiten in Spätromantik und Barock“.mehr


04.07.2016, Stuttgart
Identitätsprozesse junger Muslime in Deutschland
Dokumentation und ausführlicher Tagungsbericht liegen jetzt vor
Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Tagung zu Identitätsprozessen Junger Muslime

Stuttgart. Welche Rolle spielt die islamische Religion, aber auch die Erfahrung in Lebenswelt und Alltag bei der Identitätsfindung junger Muslime? Dieser Frage ist die Fachtagung „Identitätsprozesse junger Muslime“ (vom 22. bis 23. April 2016 im Tagungszentrum Hohenheim) nachgegangen, wozu jetzt eine Dokumentation sowie ein ausführlicher Tagungsbericht vorliegen. Referenten waren unter anderem Prof. Dr. Riem Spielhaus (Göttingen), Sindyan Qasem (Berlin), Dr. Tuba Işɩk (Paderborn), Samy Charchira (Düsseldorf) und Emina Čorbo-Mešić (Stuttgart).mehr


 

Alle Meldungen anzeigen: Pressearchiv