Meldungen

Kirchliche Akademien sind als Folge von Faschismus und Krieg entstanden. Wie die Akademie der Diözese durch offenen Dialog über gesellschaftlich relevante Themen wirken will, erklärt Akademie-Direktorin Dr. Verena Wodtke-Werner.

Weiterlesen

Das Projekt "Junge Muslime in Baden-Württemberg" ist abgeschlossen. Die Erkenntnisse werden genutzt, um die Islam-Fortbildung zu erweitern. Der Leiter des Projektbereichs Dr. Hussein Hamdan zieht Bilanz und gibt einen Ausblick.

Weiterlesen

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit. Das hatten die Väter und Mütter des Grundgesetzes leidvoll erfahren. Und obwohl wir seither in Frieden leben, ist es nötig, daran zu erinnern und für unsere Demokratie und eine offene Gesellschaft einzutreten. Nicht nur kirchliche Mitarbeiter haben das am 23. Mai, dem Geburtstag der Verfassung, getan.

Weiterlesen

Der baden-württembergische Sozialminister Manfred Lucha hat einen Runden Tisch der Religionen ins Leben gerufen. Mitglied dieses bundesweit einmaligen Expertengremiums ist auch Dr. Hussein Hamdan. Er leitet an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart den Projektbereich Islam-Beratung und -Fortbildung.

Weiterlesen

Beim 13. Hohenheimer Theologinnen-Treffen steht im Mittelpunkt, was eine Flucht mit betroffenen Frauen und mit uns als Aufnahmegesellschaft macht.

Weiterlesen

Die Akademie startet das Pilotprojekt „Schatz des Orients“ : Eine Veranstaltungswoche und eine hochrangige Tagung soll über orthodoxe Christen informieren und die Kirchengemeinden bekannt machen.

Weiterlesen

Zum Abschluss einer dreiteiligen Reihe über die Herausforderungen muslimischer Jugendarbeit haben mehr als 90 Teilnehmer über die Rollenbilder von jungen Muslimen diskutiert.

Weiterlesen

Runter vom Biedermeier-Sofa

„Nicht zuschauen, wie die Demokratie zerbröselt“

Der Journalist Klaus Prömpers sieht nach 100 Tagen von US-Präsident Donald Trump die Notwendigkeit, auch hier Position zu beziehen. Man dürfe nicht zuschauen, wie die Demokratie zerbröselt.

 

Weiterlesen

Evolution in der Schule stark machen!

Leopoldina: Evolution in der Schule stark machen!

Der Biologiedidaktiker Dittmar Graf plädiert mit der Leopoldina und dem Evokids-Projekt für eine Vorverlagerung des Evolutionsunterrichts bis in die Grundschule.

Weiterlesen

Die Geduld der Frauen ist erschöpft

Nach 20 Jahren vergeblichen Bittens fordern sie beim Tag der Diakonin ultimativ Teilhabe an der Macht in der Kirche

Vor 20 Jahren haben sich erstmals aktive Katholikinnen aus ganz Deutschland im Tagungszentrum der Akademie in Hohenheim zusammengefunden, um über mehr Teilhabe in der Kirche zu diskutieren.

Weiterlesen